Willkommen bei Space Agents
  Hallo Gast!   [Login]     
Startseite      Foren      Fotoalbum      Benutzerkonto      
:: Navigation
 Homepage
 Startseite
 Astro-Lexikon
 Seiten für Kids
 Event Berichte
 Aktuell
 Termine
 Wettervorhersage
 Astro-Praxis
 Einsteigerberatung
 Selbstbau
 Bahtinov Maske
 Interaktiv
 Foren
 Fotoalbum
 Feedback
 Ressourcen
 Web Links
 Impressum
 Benutzerkonto

:: Wettervorhersage
Vorhersage »

:: Sternkarte

:: Wer ist online?
Gäste online: 6

Mitglieder online: 0

 

Astro-Lexikon

von Christian Busch


 Einführung   Das Sonnensystem   Die Welt der Sterne   Galaxien und Quasare   Kosmologie  

2) Das Sonnensystem - Seite: 1/6

Unser Sonnensystem


Schon die alten Griechen kannten fünf unserer Planeten. Sie bemerkten, dass diese "Sterne" nicht still am Himmel standen, sondern sich im Laufe der Wochen und Monate zwischen den Sternen umherbewegten. Darum wurden sie auch Wandelsterne genannt. Heute wissen wir, dass es keine Sterne sind, sondern Objekte, die von der Sonne angestrahlt werden und sich auf Ellipsenbahnen um diese bewegen.


1. Überblick über das Sonnensystem

Zuerst wollen wir uns einen Überblick verschaffen, wieviele Planeten es gibt, in welcher Reihenfolge sie um die Sonne kreisen und wie groß sie sind. Wir wollen auch erkunden, wie weit die Planeten von der Sonne entfernt sind und uns die unterschiedlichen Umlaufbahnen anschauen.
Hier klicken...


2. Die Sonne


Bevor wir uns den Planeten an sich zuwenden, wollen wir die Sonne kennenlernen, da sie das Zentrum unseres Planetensystems bildet. Wir wollen herausfinden, wie groß die Sonne ist, welche Temperaturen im Inneren und an der Oberfläche herrschen, uns aber auch mit Einzelheiten wie Sonnenflecken und gewaltigen Gasfackeln vertraut machen.
Hier klicken...


3. Das innere Planetensystem


Das Sonnensystem kann man grob in zwei Bereiche einteilen. Nah an der Sonne findet man die vier Gesteinsplaneten, zu denen Merkur, Venus, Erde und Mars gehören. Alle vier Planeten wollen wir uns in diesem Kapitel anschauen, ihre Merkmale kennenlernen und einen Spaziergang über die Oberfläche unternehmen.
Hier klicken...



4. Das äußere Planetensystem

Im zweiten Bereich findet man die vier Gasriesen Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Aber auch Pluto zieht hier seine Bahn. Anders als die vier inneren Planeten weisen diese Planeten keine feste Oberfläche auf, sondern sind einfach nur riesige Gaskugeln. Auch hier wollen wir eine Reise zu den einzelnen Planeten unternehmen.
Hier klicken...



5. Kometen

Außer den Planeten kreisen noch zahlreiche kleine Gesteinsbrocken um die Sonne. Einige dieser Himmelskörper bilden, wenn sie in die Nähe der Sonne kommen, einen Schweif aus. Wir werden uns anschauen, wie diese Objekte entstanden sind, aus was sie bestehen und werden auch auf die Frage eingehen, ob sie der Erde gefährlich werden können.
Hier klicken...