Willkommen bei Space Agents
  Hallo Gast!   [Login]     
 Startseite      Neueste Bilder      Kommentierte Bilder      Öffentliche Alben      
 Komet Garradd
Großes Bild »

einen Versuch war er wert :-)

Bildinfos
Dateigrösse:875x595 (494kb)
Album:Deep Sky
Aufrufe:2145
Kommentare:4
Upload am:04.09.11 00:56
(C) MichaC Benutzerprofil anschauen
Aufnahmedaten
Optik:8
Montierung:GP
Kamera:1000d
Belichtung:3 Minuten
Filter:Baader Komakorrektor
Datum:1.9.2011: 23:00
Navigation


<< zurückvor >>




Kommentare

Barni Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 06.09.2011 16:14

Gefällt mir sehr gut. Hast Du mehrere Bilder? Dann versuch mal ein Video

MichaC Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 07.09.2011 21:55

Hi Uwe,

ich hab auch schon über eine Animation nachgedacht, bin aber nicht klar darüber, welche Software sich für sowas eignet und dann fehlt mir im Moment etwas die Zeit, bin dienstlich gerad viel im Ausland unterwegs. Falls du einen Software Tipp hast, will ich es gern mal probieren und hier reinstellen. Hab zwar nicht so Bilder, aber das Ding ist ja wirklich beeindruckend schnell unterwegs und das sieht man auch schon auf den paar Bildern, die ich gemacht habe.

viele Grüße, Micha

Barni Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 10.09.2011 21:30

Hallo!

Ich habe die Hartley Bilder vom letzten Jahr auch zu einem Video zusammengebaut:

http://www.youtube.com/watch?v=hlUQDqSVLQI

Leider hab ich nur 20 Bilder gemacht Als Software hab ich "TMPGEnc Video Mastering Works 5" genommen, aber nur weil das eigentlich mein Standar-Video Tool ist. Virtual-Dub kann das auch (www.virtualdub.org).

mfg
Uwe

MichaC Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 11.09.2011 22:57

Hallo Uwe, danke für Tipps. Ich werd es mal mit Virtual Dub versuchen, ist aber auch nicht so einfach, hab schon rumprobiert. Das muss jetzt noch ein bisschen warten, bin die nächsten 2 Wochen jobtechnisch in Brasilien
viele Grüße
Micha

PS: Deine Animation von Hartley bei Youtube finde ich klasse. Schade dass sie nur so kurz ist

Mitglieder online: 0

Astrogallery © Copyright by Matthias Pfersdorff