Willkommen bei Space Agents
  Hallo Gast!   [Login]     
 Startseite      Neueste Bilder      Kommentierte Bilder      Öffentliche Alben      
 Zuletzt kommentierte Bilder ::  Cirrus Komplex
Großes Bild »

Zeichnung aus 2 Nächten mit 18" Öffnung. Leider kommen die feinen Details nicht so gut raus, da ich erstens keinen Scanner hab und zweitens die feinen Strukturen auch nicht so gut aufs Blatt bringen kann.

Im Okular in Live sieht es natürlich viel schöner und detaillierter aus. Aber wenn man wirklich jede Faser zeichnen wollte, würde man wohl ewig brauchen. Ich hoffe jedoch, dass es für einen ersten Eindruck reicht. ;)

Viele Grüße,
Christian

Bildinfos
Dateigrösse:791x1100 (191kb)
Album:14" Ferb
Aufrufe:1329
Kommentare:3
Upload am:28.07.10 22:30
(C) Christian Benutzerprofil anschauen
Aufnahmedaten
Optik:
Montierung:
Kamera:
Belichtung:
Filter:
Datum:
Navigation


<< zurückvor >>




Kommentare

Christian Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 28.07.2010 22:32

PS: wenn vielleicht noch jemand diesen ekligen Gradienten entfernen könnte? Wenn ich das nämlich über die Ebenenfunktion in Gimp mach, geht auch was von meinem Nebel weg... (

AgentBias Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 29.07.2010 02:11

Hi Chris,

zunächst einmal eine sehr schöne Zeichung!

Beim Gradienten würde ich Dir gern zur Hand gehen und mich mal versuchen, nur leider bekomme ich das große Bild nicht zu sehen.
Der übliche "permission denied" Fehler.

Das kommt am kleinen raus:

http://www.teleskop-laden.de/pub/chriscirrusglatt.jpg

Hoffentlich habe ich nicht zu viel Nebel abgeschnitten...vielleicht solltest Du noch ein Flat dazuzeichnen?


Viele Grüße
Ingmar

Matthias Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 20.08.2010 22:33

Hi Chris,

wow, wieder eine tolle Zeichnung! Wie lange genau hast Du in den beiden Nächten daran gearbeitet (also quasi Belichtungszeit)?

Den "permission denied Fehler" habe ich behoben. Enstanden ist der Bug durch den Umzug des Webspaces vor ein paar Wochen.

Viele Grüsse,
Matthias

Mitglieder online: 0

Astrogallery © Copyright by Matthias Pfersdorff