Willkommen bei Space Agents
  Hallo Gast!   [Login]     
 Startseite      Neueste Bilder      Kommentierte Bilder      Öffentliche Alben      
 Venus am 02.07.10
Großes Bild »

Hi zusammen,

gestern abend hab ich mich mal an eine Beobachtung der Venus mit meinem 18 Zöller gemacht. Die Luft war sehr ruhig, so dass ich auch hier mit 230x eine recht hohe Vergrößerung anwenden konnte.

Zudem bestückte ich das Okular noch mit einem Violettfilter (Meade W47) und einem leichten Graufilter. Ersterer dient dazu, die Wolkenstrukturen sichtbar zu machen, zweiterer verhindert die Überstrahlung der doch sehr schwachen und kontrastarmen Wolkenstrukturen.

Schon beim ersten Blick war eine leicht dunklere Stelle auszumachen, die sich in die Planetenscheibe hineinzog. Für die anderen Wolkenstrukturen brauchte ich ein wenig länger, um sie sicher zu halten. Auffällig waren aber wie immer die doch sehr hellen Polkappen, aber auch eine hellere Stelle am linken, unteren Rand konnte ich ausmachen.

Alles in allem war es eine sehr schöne und interessante Beobachtung. Wer ebenfalls mal Wolkenstrukturen auf Venus sehen möchte, kann sich mit Öffnungen ab 8 bis 10" und einem Violettfilter daranwagen. Durch die sehr schwachen Kontraste ist es allerdings nicht wirklich einfach, die Wolken auf Venus zu sehen. Außerdem schluckt der doch sehr dichte Violettfilter einiges an Licht, so dass es mit kleinen Optiken duster im Okular werden kann. Aber ein Versuch lohnt allemal.

Viele Grüße,
Christian

Bildinfos
Dateigrösse:650x488 (31kb)
Album:Planeten
Aufrufe:1359
Kommentare:1
Upload am:03.07.10 09:25
(C) Christian Benutzerprofil anschauen
Aufnahmedaten
Optik:
Montierung:
Kamera:
Belichtung:
Filter:
Datum:
Navigation


<< zurückvor >>




Kommentare

Christian Benutzerprofil anschauen

Verfasst am: 03.07.2010 09:29

Ach so, vielleicht noch ein paar Daten zur Beobachtung:

Die Höhe der Venus betrug gegen 22 Uhr ca. 15°, der Scheibchendurchmesser lag bei 15.7" und die Helligkeit bei -4.0mag. Das Scheibchen war zu 70% beleuchtet und von der Erde war Venus 159.1 Mio. Kilometer entfernt.

Mitglieder online: 0

Astrogallery © Copyright by Matthias Pfersdorff